· 

Kindertagespflege -mehr Berufung, als Beruf

Tagesmutter, Mamablog, motherearth, Kindertagespflege

Vor etwa drei Wochen erreicht uns von motherearth eine Anfrage der lieben Theresa von der DKJS per Mail.

Es geht um einen Gastbeitrag zum Thema Kindertagespflege - wie perfekt passt das denn?! 

Im Rahmen des Programmes Qualität vor Ort der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung betreut Theresa Schunk das Eltern-Portal www.rund-um-kita.de

Rund um Kita ist ein Webportal für Eltern, das Fragen aus verschiedenen Perspektiven beantwortet.

Wie sieht der Alttag unserer Kinder im Kindergarten oder der Kindertagespflege eigentlich aus, was bedeutet Qualität früher Bildung genau, wie könne wir als Eltern unseren Beitrag leisten und was bewältigen Erzieher und andere Fachkräfte alltäglich?

 

Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit und möchten euch den Beitrag natürlich nicht vorenthalten..

Unser Gastbeitrag

Zu viele Kinder, zu wenig Fachkräfte, Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz ab einem Jahr – das klappt nicht immer gut. Rund 300.000 Kitaplätze fehlen in Deutschland (Quelle: Insitut der Deutschen Wirtschaft). 

 

Wir hatten an dieser Stelle in vielerlei Hinsicht einfach Glück. Mit meinen beiden Söhnen Milan (5) und Nael (3) und meinem Mann lebe ich sehr ländlich gelegen am schönen Niederrhein. Sowie bei der Tagesmutter, als auch beim beziehungsweise mit dem Kindergarten hatten wir tatsächlich eine Wahl und mit der, die wir getroffen haben, sind wir wirklich glücklich. 

 

Familienähnliche Betreuung  

 

Nael ist kein Jahr alt als er seine Tagesmutter drei bis vier Mal in der Woche sieben Stunden täglich besucht. Um genau zu sein sogar zwei Tagesmütter, die zusammen bis zu neun Kinder betreuen. Tanja und Ines sind beide selbst Mütter dreier Kinder.  Ines` Mann ist Gartenlandschaftsbauer, baut Tomaten und Gurken im großen Stil an. Hier kommt immer frisches Gemüse auf den Tisch und die Kinder sehen, wo es herkommt. Ab und zu dürfen sie mit dem Traktor mitfahren oder einen Blick in die Gewächshäuser und den Hofladen werfen. Meist sind die Kinder mit Tanja und Ines hier, manchmal aber auch bei Tanja zu Hause. An Platz mangelt es auch hier nicht. Bei beiden ist es für die ganze Familie so natürlich und selbstverständlich, dass die Tageskinder einfach dazu gehören. Sie gehören zur Familie und sind nicht einfach nur der Job.

 

Link zum Weiterlesen.. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Melli (Freitag, 21 September 2018 07:14)

    Hallo ihr Lieben.. das kannte ich gar nicht. Also den rund um kita blog. Richtig toll. Ganz interessante Artikel. Euer zählt natürlich wieder dazu!!

Newsletter

Das sind wir

Alina und Alexandra.

 

Zwei ehemalige Flugbegleiterinnen.

 

Zweifachmamas.

 

Wir teilen nicht nur die Affinität für fremde Kulturen und Länder, vielmehr auch den Wunsch, unsere kleinen Menschenkinder zu weltoffen denkenden, toleranten und achtsamen Erdbewohnern auf zu ziehen.

 

Warum nicht Erfahrungen und Wissenswertes teilen!?

 

Desweiteren schwelgen wir gern in Erinnerungen aus unserer Zeit als Flugbegleiterin - hierzu findest Du mehr in der Rubrik "Gallytalk".

 

So kam die Idee zu diesem Blog.

 

 

 

hello@m-otherearth.com


Instagram: m_otherearth.blog


Kommentare: 8
  • #8

    Jenny (Freitag, 06 Juli 2018 21:25)

    Gefällt mir auch sehr gut!

  • #7

    Nicole (Donnerstag, 05 Juli 2018 08:54)

    Hi Alex,
    Nachdem ich euren Blog jetzt schon einige Zeit mitlese muss ich euch mal eine Nachricht hinterlassen. Ich bin richtig begeistert von den Beiträgen, sind alle immer sehr gut geschrieben. Zudem freut es mich dass Du eine tolle neue Aufgabe gefunden hast nach unserer heißgeliebten Fliegerei. Ich hoffe noch viel mehr von Dir/Euch lesen zu können.
    LG aus dem Raum NUE
    Nicole (Mutti ;-))

  • #6

    Lou (Mittwoch, 13 Juni 2018 13:15)

    Also ich muss sagen, das hier ist mein absoluter Lieblings-Mama-Blog. Liebe den roten, globalen Faden.. :) weiter so Girls!!

  • #5

    Gulia (Dienstag, 02 Januar 2018 12:25)

    Ich bin über eine Instafreundin auf euren Blog gestoßen.
    Richtig schön, bin gespannt auf das was noch kommt!! Frohes Neues Jahr und lieben Gruß

  • #4

    Marie (Sonntag, 10 Dezember 2017 16:47)

    Newsletter bestellt ;)
    Super Blog weiter so.

  • #3

    Carola (Freitag, 08 Dezember 2017 16:23)

    Schöner Blog. Auch als oma interessant! Macht ihr klasse Mädels.. .

  • #2

    Marga (Mittwoch, 22 November 2017 19:30)

    Super toll geschrieben gefällt mir sehr weiter so Marga

  • #1

    Susy (Mittwoch, 22 November 2017 13:07)

    Hallo Alina ♥
    Hallo Alexandra!

    Ich bin jetzt schon begeistert von eurer Seite.
    Toll aufgebaut, sehr informativ und eure Foto´s sind der Hammer.
    Ich habe mich direkt in eurem Newsletter eingetragen, so dass ich nichts mehr verpasse.
    Macht weiter so...Liebe Grüße, Susy☺