· 

Pastasalat mit Rocula, getrockneten Tomaten und Pinienkernen

Mamma Mia, ein echter " Evergreen" am Salatbuffet, bei jedem BBQ dabei und als erster Salat von den Gästen verputzt.

 

Wie oft schon von meinem Schwiegerpapa oder Freunden von meinem Mann kam die Frage: " Machst du den italienischen Nudelsalat?"

Sì certo!!

 

Deshalb hier nun mal schnell vorm Wochenende das einfache Rezept dazu..

 

Buon appetito!!

Alexandra

Zutaten:

  • Cocktailtomaten
  • getrocknete Tomaten
  • Penne
  • Pinienkerne (vergess` ich bei fast jedem Einkauf und mein Mann muss noch mal los rennen)
  • schwarze Oliven
  • Schafskäse (oder Mozzarella oder groben Parmesan)
  • Balsamico Crema
  • Olivenöl
  • Rocula

Zubereitung

Penne al dente kochen und abkühlen lassen. ( erkaltete Nudeln haben weniger Kalorien - resistente Stärke.. nicht ,dass ich mir was daraus mache :) aber isso )

 

Pinienkerne mit etwas Knoblauch in der Pfanne anrösten und bei Seite stellen.

 

Aus dem Öl der getrockneten Tomaten, der Balsamico-crema und etwas normalem Öl die Vinaigrette herstellen, nach Geschmack würzen.

 

Cocktailtomaten halbieren, die getrockneten Tomaten klein schneiden ( mach ich mit `ner Schere, finden mein Mann befremdlich, geht aber schneller und saut weniger rum ), Schafskäse schneiden, Oliven dazu und mit den kalten Nudeln vermengen.

Alles ruhig etwas im Kühlschrank ziehen lassen und erst kurz vorm servieren die Pinienkerne dazu geben und mit Rocula garnieren.

 

Frisches Ciabatta & ein Glas Rioja dazu und für mich müsste der Grill gar nicht angeschmissen werden ..

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Melli (Montag, 14 Mai 2018 10:44)

    Hab ich am Wochenende direkt gemacht,sowie den Dattel Dip! MEGA!!
    Gracie :)

Newsletter

Das sind wir

Alina und Alexandra.

 

Zwei ehemalige Flugbegleiterinnen.

 

Zweifachmamas.

 

Wir teilen nicht nur die Affinität für fremde Kulturen und Länder, vielmehr auch den Wunsch, unsere kleinen Menschenkinder zu weltoffen denkenden, toleranten und achtsamen Erdbewohnern auf zu ziehen.

 

Warum nicht Erfahrungen und Wissenswertes teilen!?

 

Desweiteren schwelgen wir gern in Erinnerungen aus unserer Zeit als Flugbegleiterin - hierzu findest Du mehr in der Rubrik "Gallytalk".

 

So kam die Idee zu diesem Blog.

 

 

 

hello@m-otherearth.com


Instagram: m_otherearth.blog


Kommentare: 8
  • #8

    Jenny (Freitag, 06 Juli 2018 21:25)

    Gefällt mir auch sehr gut!

  • #7

    Nicole (Donnerstag, 05 Juli 2018 08:54)

    Hi Alex,
    Nachdem ich euren Blog jetzt schon einige Zeit mitlese muss ich euch mal eine Nachricht hinterlassen. Ich bin richtig begeistert von den Beiträgen, sind alle immer sehr gut geschrieben. Zudem freut es mich dass Du eine tolle neue Aufgabe gefunden hast nach unserer heißgeliebten Fliegerei. Ich hoffe noch viel mehr von Dir/Euch lesen zu können.
    LG aus dem Raum NUE
    Nicole (Mutti ;-))

  • #6

    Lou (Mittwoch, 13 Juni 2018 13:15)

    Also ich muss sagen, das hier ist mein absoluter Lieblings-Mama-Blog. Liebe den roten, globalen Faden.. :) weiter so Girls!!

  • #5

    Gulia (Dienstag, 02 Januar 2018 12:25)

    Ich bin über eine Instafreundin auf euren Blog gestoßen.
    Richtig schön, bin gespannt auf das was noch kommt!! Frohes Neues Jahr und lieben Gruß

  • #4

    Marie (Sonntag, 10 Dezember 2017 16:47)

    Newsletter bestellt ;)
    Super Blog weiter so.

  • #3

    Carola (Freitag, 08 Dezember 2017 16:23)

    Schöner Blog. Auch als oma interessant! Macht ihr klasse Mädels.. .

  • #2

    Marga (Mittwoch, 22 November 2017 19:30)

    Super toll geschrieben gefällt mir sehr weiter so Marga

  • #1

    Susy (Mittwoch, 22 November 2017 13:07)

    Hallo Alina ♥
    Hallo Alexandra!

    Ich bin jetzt schon begeistert von eurer Seite.
    Toll aufgebaut, sehr informativ und eure Foto´s sind der Hammer.
    Ich habe mich direkt in eurem Newsletter eingetragen, so dass ich nichts mehr verpasse.
    Macht weiter so...Liebe Grüße, Susy☺